© S. Ries-König

Abschlusspräsentation der Planungsteams zu „Gerthe West“ am 14.09. – Anmeldung bis 09.09. – Online-Beteiligung ab 30.08.

Die Stadt Bochum hat folgende Einladung von NRW Urban veröffentlicht:

Rahmenplanung „Gerthe-West“ – Einladung zur Abschlusspräsentation

In den vergangenen zwölf Monaten haben sich drei Planungsteams intensiv mit dem Projektgebiet „Gerthe-West“ im Bochumer Norden beschäftigt. Ihre finalen Vorschläge zur Rahmenplanung für die Fläche in Hiltrop und Gerthe werden nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Stadt Bochum und NRW.URBAN laden daher alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur folgenden Veranstaltung ein:

Abschlusspräsentation Rahmenplanung „Gerthe-West“
Dienstag, 14. September 2021
Congress Saal im RuhrCongress Bochum (Stadionring 20)
Beginn: 17:30 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr)
Ende: 21:00 Uhr

Anmeldung bis 9. September 2021
per E-Mail an gerthe-west@nrw-urban.de oder telefonisch 0231 4341-252

Zur Anmeldung werden die Namen und die E-Mail-Adressen (alternativ Postanschriften zwecks Kontaktaufnahme) aller anzumeldenden Personen benötigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Bestätigung / Rückmeldung.

Gemäß der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung NRW können an der Veranstaltung nur geimpfte, genesene oder getestete Personen teilnehmen. Die entsprechenden Nachweise sind beim Einlass vorzuzeigen und werden zusammen mit dem Personalausweis überprüft.

Im Veranstaltungsraum ist auf das Einhalten der Maskenpflicht (außer am Sitzplatz) und der Abstandsregeln zu achten. Die Veranstaltung ist derzeit für circa 150 Teilnehmende ausgelegt.

Die Veranstaltung wird zusätzlich über einen Livestream auf dieser Internetseite übertragen.

Mit Start der Online-Beteiligung am 30. August 2021 werden die Entwürfe der Planungsteams veröffentlicht. Hierzu erfolgt eine gesonderte Information.

Die Stadt Bochum und NRW.URBAN freuen sich auf eine rege Beteiligung. Auch außerhalb der offiziellen Beteiligungsformate stehen die auf der Website benannten Ansprechpartner für Rückfragen zum Rahmenplanverfahren jederzeit gerne zur Verfügung.