Einträge von Sabine Ries

Gefährdete Bäume

Versäumnisse – Leserbrief an die WAZ Politik äußert sich zu gefällten Bäumen (19.02. WAZ) Ah ja, die positive Ökobilanz des Stadtbezirkes Bochum Nord soll erhalten bleiben. Interessant. Da sind die Ansiedlung verkehrsintensiver Betriebe wie die Klinikküche und Ecosoil sicher genauso zielführend wie die Vernichtung der Grünflächen mit Altbaumbestand im Planungsgebiet „Gerthe-West“. Und Ersatzpflanzungen im Ölbachtal […]

Leserbrief zum geplanten Umzug von Ecosoil

Leserbrief zum Artikel der WAZ: Da gibt es ordentlich Schelte für die Bürgerinnen und Bürger aus Politik und Wirtschaft, wenn Sie sich konkret für ihre Lebensbedingungen in ihrem Quartier einsetzen. Dabei müssen alle Entscheidungen wohl allein dem Gebot des wirtschaftlichen Wachstums unterliegen. Bochum liegt bereits heute an 9. Stelle der am meisten versiegelten Städte bundesweit. […]

Leserbrief „Bürger wollen Neubaugebiet verhindern“

Leserbrief zum Artikel „Bürger wollen Neubaugebiet verhindern“ aus der WAZ vom 13.01.2021 Die Politik fordert für 2022 die Überprüfung des Wohnbauflächenprogrammes. Zu Recht, da das angestrebte Ziel von 800 Neubauwohnungen pro Jahr durch keine Statistik belegt wird. Im Gegenteil. Bochum baut bereits heute über den Bedarf hinaus. Und das auf Kosten unserer Grünflächen. Da hat […]

Demo am 17.12.2020: Berichte in den Medien

Am Donnerstag, 17.12.2020 fand eine Demo an der Jahrhunderthalle während der Ratssitzung der Stadt Bochum statt. Wir wurden gesehen und warten auf weitere Beschlüsse vom Rat! Berichte hierzu: Paukenschläge in der Ratssitzung am 17.12.2020 Mehr Bürgerbeteiligung: https://www.bo-alternativ.de/2020/12/16/drinnen-und-draussen-ruf-nach-mehr-buergerbeteiligung/   vom 16.12. Die WAZ zu den Demos vergangene Woche. Der WDR hat über uns in der Lokalzeit Ruhr […]