© S. Ries-König

Demo am 17.12.2020: 12.30 Uhr an der Jahrhunderthalle

Am Donnerstag, 17.12.2020, demonstrieren wir an der Jahrhunderthalle: die Ratssitzung findet um 13 Uhr dort statt. Die Demo startet um 12.30 Uhr.

Kommt und fordert eine echte und transparente Bürgerbeteiligung im Projekt Gerthe West!

Bitte denkt daran, Abstand zu halten und eine Alltagsmaske zu tragen.

 

© S. Ries-König

Demo am 14.12.2020 um 14 Uhr: ein voller Erfolg

Die Demonstration für echte und transparente Bürgerbeteiligung, an der Heinrichstraße 42 in Bochum Gerthe.

Heute um 14 Uhr demonstrierten 30 Personen für echte Bürgerbeteiligung im Projekt Gerthe West.

Bitte macht euch selbst ein Bild über die „Planungsentwürfe“ unter

https://www.bochum.de/Amt-fuer-Stadtplanung-und-Wohnen/Beteiligung

Mehr Fotos bei Instagram.

Wir berichten weiter!

-S.Ries-König

 

 

Demo am 14.12.2020 um 14 Uhr

Demo 14.12.20 S. Schoening

Die Demonstration für echte und transparente Bürgerbeteiligung, an der Heinrichstraße 42 in Bochum Gerthe. Bitte teilen!

Bitte denkt an die geltenen Hygienemaßnahmen, wie Abstand halten und Alltagsmaske tragen.

 

 

Link zur Bürgerbeteiligung Gerthe West

Hier findet ihr den Link zur Bürgerbeteiligung im Projekt Gerthe West.

Online kann man sich vom 14.12.2020 bis 10.01.2021 informieren, Fragen stellen und Ideen einreichen.

Analog erhaltet ihr Informationen in der Bezirksverwaltungsstelle Bochum Nord, Heinrichstraße 42, in Form einer Austellung von Montag, 14.12. bis zum Freitag, 18.12.2020. Öffnungszeiten sind Mo-Mi 14-17 Uhr, Do-Fr 10-13 Uhr.

Unter folgenden Hygieneschutzmaßnahmen ist der Zutritt möglich:

– max. 2 Personen gleichzeitig

-Einlass nur mit Mund-Nasen-Bedeckung

-Angabe von Kontaktdaten zur Rückverfolgbarkeit (abgegebene Hinweise und Ideen bleiben anonym).

 

Unter Beteiligung Rahmenplanung findet ihr den dazugehörigen Info-Flyer.

 

Große Einschränkungen für die Bürgerbeteiligung zur ersten Planungswerkstatt – „Beteiligung“ ab dem 14.12.

Große Einschränkungen für die Bürgerbeteiligung zur ersten Planungswerkstatt

Auch unter Coronabedingungen war eine Bürgerbeteiligung mit ca. 100 Personen als Präsenzveranstaltung in der Jahrhunderthalle geplant. Zielsetzung war ein intensiver und persönlicher Austausch zwischen den Planungsteams und den Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger.

Diese Präsenzveranstaltung ist ohne Rücksprache mit den Bürgerinitiativen abgesagt worden.
Stattdessen gibt es lediglich eine Online–Präsentation und eine Ausstellung im Amtshaus Gerthe. Rückmeldungen sind für Euch nur per E-Mail oder als Klebezettel in der Ausstellung möglich.

Für uns ist diese Form der Beteiligung inakzeptabel. Auch der Rat der Stadt Bochum tagt schließlich mit fast 100 Personen im RuhrCongress Bochum!

Unsere Mindestforderung ist ein digitales Diskussionsformat, bei dem man sich direkt mit den Planungsteams, den Gutachtern und anderen Bürgern austauschen kann.

Die „Beteiligungsphase“ soll zwischen dem 14.12. – 03.01. erfolgen. Bei dieser Terminsetzung zwischen Weihnachtsvorbereitung und Silvester ist davon auszugehen, dass eine breite Bürgerbeteiligung nicht gewünscht ist.

Aktuell wird ein massiver Druck im Verfahren aufgebaut. Wir haben den Eindruck, dass die Verwaltung und NRW Urban alle bisherigen konsensorientierten Absprachen mit den Bürgerinitiativen aufgekündigt haben.

Wir kämpfen weiter für eine echte transparente Bürgerbeteiligung und halten Euch auf dem Laufenden.

S. Schoening und Dr. G. Henke

 

Die Planungswerkstatt am 14.11.2020 fällt aus!

Die geplante Planungswerkstatt muss aufgrund des Infektionsschutzes und der verschärften Corona-Schutzbestimmungen leider ausfallen.

Wie es in dem Beteiligungsverfahren zur Rahmenplanung „Gerthe-West“ weitergeht, wird die Stadt Bochum kurzfristig mit den Projektbeteiligten beraten. Es ist erklärtes Ziel (der Stadt Bochum und NRW Urbans), trotz der schwierigen Umstände weiterhin ein möglichst hohes Maß an Beteiligung sicherzustellen. Sobald hierzu Ergebnisse vorliegen, werden diese auf der Projektwebsite veröffentlicht.

Wir als Bürgerinitiative fordern die Einhaltung der abgestimmten Bürgerbeteiligungsprozesse und die Verschiebung des gesamten Prozessen nach hinten.

 

 

Einladung zur 1. Planungswerkstatt am 14.11.2020

Am 14.11.2020 findet die 1. Planungswerkstatt im RuhrKongress statt. Schnell anmelden, wer dabei sein will! Anmeldungen werden bis zum 05.11.20 entgegen genommen.

Einladung Planungswerkstatt

 

Planungs- und Beteiligungsprozess Gerthe-West

Die Online-Bürgerbeteiligung startet und ist bis zum 16.10.2020 möglich:

http://Plan-portal.de/gerthewest/

Die Ergebnisse von Online- und Offline-Beteiligungsphase fließen in die 1. Planungswerkstatt am 14.11.2020 ein.

Auftaktveranstaltung – am 01.10.2020 um 18 Uhr – noch Plätze frei!

Morgen am 01.10. 2020 findet die Auftaktwerkstatt für das Bürgerbeteiligungsverfahren zu den Planungen „Gerthe West“ statt. Es gibt noch freie Plätze. Kommt also morgen auch unangemeldet und ihr werdet einen Platz bekommen. Unterstützt den Protest gegen die Planungen und die Versiegelung unserer Grünflächen. Nur gemeinsam sind wir stark!

Einladung – mehr Informationen

– Sabine Schoening