Gefährdete Bäume

Versäumnisse – Leserbrief an die WAZ

Politik äußert sich zu gefällten Bäumen (19.02. WAZ) Ah ja, die positive Ökobilanz des Stadtbezirkes Bochum Nord soll erhalten bleiben. Interessant. Da sind die Ansiedlung verkehrsintensiver Betriebe wie die Klinikküche und Ecosoil sicher genauso zielführend wie die Vernichtung der Grünflächen mit Altbaumbestand im Planungsgebiet „Gerthe-West“. Und Ersatzpflanzungen im Ölbachtal wirken sich wohl kaum positiv auf die Hitzeinsel Gerthe-Mitte aus. Aber mit dem Bochumer Norden kann man es ja machen. Seit Jahren gibt es massive Versäumnisse in der Erhaltung und Pflege des Bezirkes und jetzt will man den Bürgerinnen diese Entwicklungen als Vorteil verkaufen. Unfassbar.

Sabine Schoening

Mehr Infos zum Thema:

Gefällte Bäume in der WAZ und hier in Bochum

und der Spiegel titelt “Der deutsche Wald stirbt”.

S. Ries