Kommentar: Klimanotstand

Kommentar einer Anwohnerin:

Wer führt eigentlich diese Stadt? Bochum ruft den Klimanotstand aus und vergisst Radwege auf neuen Straßen anzulegen, treibt eine Versiegelung von Grünflächen in ungeahntem Ausmaß durch Neubebauung voran und reduziert z.T. die Taktung des ÖPNV in den Randgebieten der Stadt. Traurig, dass die Grünen eine solche Politik mit dem gemeinsamen OB- Kandidaten Eiskirch unterstützen. Für Bürgerinnen und Bürger, die den Klimanotstand ernst nehmen, sind diese Parteien nicht wählbar.

Sabine Schöning, Bochum 04.10.2019

Leider hat die WAZ diesen als Leserbrief gedachten Text nicht veröffentlicht.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!