Der Beirat der Unteren Naturschutzbehörde beklagt „eine Landschaftsversiegelung ungeahnten Ausmaßes“. Er schrieb einen offenen Brief an den Rat.